Festnetz Telefonanschluss 2017 - die aktuellen Festnetzanbieter im Vergleich

Festnetz Telefonanschluss

Obwohl mittlerweile ein immer größerer Anteil von Telefonaten, über das Mobilfunknetz bzw. Internet abgewickelt wird, bietet ein Festnetz Telefonanschluss den Kunden noch immer eine Vielzahl an Vorteilen. Vor allem für Leute die ausschließlich telefonieren möchten, ist es lohnenswert sich die verschiedenen Angebote anzusehen, welche einen Festnetz Telefonanschluss ohne Internet beinhalten. Anstatt auf eines der vielbeworbenen Komplettpakete zurückzugreifen, sollte ein genauer Vergleich der verfügbaren Festnetz Telefonanschlüsse durchgeführt werden. Die Anzahl der Anbieter auf dem Markt, ist nach wie vor sehr umfangreich und jeder Provider hat seine gewissen Vor- und Nachteile. Für Kunden die relativ wenig telefonieren, ist z. B. ein klassischer Festnetz Telefonanschluss ohne Internet, bei dem die verbrauchten Minuten einzeln berechnet werden und eine geringe monatliche Grundgebühr bezahlt wird, am Geeignetsten. Wer das Telefon allerdings häufiger benutzt, sollte eher auf eine sogenannte Flatrate in Verbindung mit dem Festnetz Telefonanschluss zurückgreifen. Gegen die Zahlung einer bestimmten, monatlichen Grundgebühr erhält der Kunde unbegrenzte Gesprächsminuten in das deutsche Festnetz und kann so viel telefonieren wie er möchte. Neben dem allseits bekannten Festnetz Telefonanschluss der deutschen Telekom, stehen weitere Angebote von Vodafone, O2 und regionalen Anbietern zur Auswahl, die eventuell preiswerter sind. In folgender Tabelle werden günstige Festnetz Telefonschlüsse ohne DSL, einem Preisvergleich unterzogen:

Tarif Preise für Gespräche Vertrags-
laufzeit
Anschlussgebühr MTL. Kosten zus. Hinweise
Logo Vodafone
Vodafone Zuhause
FestnetzFlat
Festnetz-Flatrate
Anrufe in Mobilfunknetze: 25 Cent/Minute
24 Monate 29,99 € 9,99 € Telefongerät mit SIM-Funktion benötigt
Logo Vodafone
Vodafone
Phone
2,9 Cent pro Minute
Anrufe in Mobilfunknetze: 19,9 Cent/Minute
24 Monate 39,99 € 12.99 € Kabelanschluss benötigt
Logo Telekom
Telekom
Call Basic
120 Freiminuten, danach 2,9 Cent/Minute
Anrufe in Mobilfunknetze: 19 Cent/Minute
12 Monate 59,95 € 20,95 € Festnetzanschluss benötigt
Logo Telekom
Telekom
Call Start
2,9 Cent pro Minute
Anrufe in Mobilfunknetze: 19 Cent/Minute
6 Werktage 59,95 € 20,95 € Festnetzanschluss benötigt
Logo Unitymedia
Unitymedia
Telefon Flat
Festnetz-Flatrate
Anrufe in Mobilfunknetze: 19,9 Cent/Minute
24 Monate 69,99 € 19,99 € Kabelanschluss benötigt
Nur in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg & Hessen
Logo O2
O2
Free S
Festnetz-Flatrate
Allnet Flat für alle deutschen Handynetze
24 Monate 0,00 € 24,99 € Telefongerät mit SIM-Funktion benötigt
Logo Telekom
Telekom
Call Comfort
Festnetz-Flatrate
Anrufe in Mobilfunknetze: 19 Cent/Minute
12 Monate 59,95 € 30,95 € Festnetzanschluss benötigt

Anhand der Tabelle, werden die Unterschiede zwischen den verschiedenen Telefon Anschlüssen ohne Internet ersichtlich. Je nachdem, ob der Kunde nur im Festnetz anruft oder auch Gespräche in Mobilfunknetze tätigt, sind unterschiedliche Möglichkeiten vorhanden. Einige Festnetz Telefonanschlüsse erscheinen günstig, doch erfordern zusätzliche Anschaffungen oder haben eine hohe Anschlussgebühr, während andere wiederum, ganz ohne Grundgebühr auskommen und dafür monatlich etwas mehr verlangen. Auch das Telefongerät bzw. die Anschlussart spielt dabei eine Rolle. Manche Tarife funktionieren lediglich über den Einsatz einer SIM-Karte (Festnetz ohne Telefonanschluss), während andere Anbieter einen Festnetz- bzw. Kabelanschluss sowie ein darüber angeschlossenes Telefon voraussetzen. Um den Festnetz Telefonanschluss zu kündigen, muss die jeweilige Vertragslaufzeit beachtet werden. Wichtig für den Endverbraucher ist in erster Linie, sich genauestens darüber im Klaren zu sein was er benötigt und daraufhin einen ausführlichen Telefonanschluss Preisvergleich der vorhandenen Anbieter für Festnetz Telefonanschlüsse durchzuführen.

Festnetz Telefonanschluss mit Internet

Festnetz Telefonanschluss mit Internet

Eine weitere beliebte Variante, ist die Einrichtung eines Festnetz Telefonanschlusses mit Internet. Diese Art der Telekommunikation hat sich innerhalb der letzten Jahre gar zur Standardkonfiguration in deutschen Wohnzimmern etabliert. Oft sind die Telefonanschluss Kosten kaum höher als die eines herkömmlichen Telefonanschlusses mit Festnetz und ohne DSL, weswegen eine derartige Anschaffungen für Leute, die das Internet zuhause nutzen durchaus zu empfehlen ist. Auch in diesem Segment herrscht eine vielfältige Variation von Anbietern und Tarifen vor, die einer genaueren Untersuchung bedarf. Grundsätzlich wird hierfür ein bestehendes Festnetz Telefonanschluss und ein damit verbundener, zusätzlicher Router benötigt. Vereinzelt sind auch Anschlüsse über Kabel oder ein Mobilfunkgerät möglich. Die Geschwindigkeit des Internets hängt von der jeweiligen Leitung und anderen Faktoren ab. Im folgenden Preisvergleich, werden Kosten und weitere Einzelheiten der Festnetz Telefonanschlüsse mit Internet aufgelistet und in Form einer Top 10 Liste, detailliert dargestellt:

Anbieter / Tarif Internet Geschwindigkeit Inhalt des Pakets Mtl. Effektivpreis
Logo Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone 32 Cable Wechsler
32.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- Kabelrouter
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
12,91 €
Logo Unitymedia
Unitymedia
2play Comfort 120 Wechsler
120.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- WLAN-Modem
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
16,66 €
Logo Unitymedia
Unitymedia
2play START 20 Wechsler
20.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- WLAN-Modem
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
17,91 €
Logo Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone 32 Cable
32.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- Kabelrouter
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
17,91 €
Logo Vodafone
Vodafone
Red Internet & Phone 100 Cable Wechsle
100.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- Kabelrouter
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
18,33 €
Logo Telekom
Telekom
Magenta­Zuhause S Junge Leute Wechsler
16.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- Zugangsart: DSL
- Laufzeit: 24 Monate
18,70 €
Logo Tele Columbus
Tele Columbus
2er Kombi 120 Wechsler
120.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- WLAN-Router
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
18,74 €
Logo Primacom
primacom
2er Kombi 120 Wechsler
120.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- WLAN-Modem
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
18,74 €
Logo Cablesurf
cablesurf
2er Kombi 120 Wechsler
120.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- WLAN-Modem
- Zugangsart: Kabelanschluss
- Laufzeit: 24 Monate
18,74 €
Logo Telekom
Telekom
MagentaZuhause M Wechsler
50.000 kbit/s - Internet-Flat
- Festnetz-Flat
- Zugangsart: DSL
- Laufzeit: 24 Monate
19,12 €

Sämtliche in dieser Auflistung genannten Pakete, beinhalten einen Telefonanschluss mit Festnetz Flatrate sowie unbegrenztes Surfen im Internet. Die bedeutendsten Unterschiede sind vor allem die Geschwindigkeit, Vertragslaufzeit und die Anschlussart der jeweiligen Angebote. Manche Festnetz Telefonanschluss Anbieter übernehmen bei einem Wechsel auch, die für den Kunden entstehenden Kosten oder bieten weitere Bonusangeboten, wie Vergünstigungen oder Geschenke an. Wichtig zu beachten, ist der monatliche Effektivpreis. Dieser errechnet sich nämlich aus sämtlichen Faktoren, wie der einmaligen Anschlussgebühr, der monatlichen Grundgebühr sowie weiteren Kosten und zeigt an wieviel der Kunde im Bezug zur Vertragslaufzeit, monatlich aufzubringen hat. Die genauen Einzelheiten und Zusammensetzungen der Tarife, für den jeweiligen Festnetz Telefonanschluss und Internet, können beim Provider in Erfahrung gebracht werden.

Festnetz Telefonanschluss Prepaid

Seit einiger Zeit haben die Kunden ebenfalls die Möglichkeit, Festnetz ohne Telefonanschluss in Anspruch zu nehmen und diesen prepaid zu bezahlen. Somit ist kein Vertrag für die Einrichtung des Festnetz Telefonanschluss von Nöten. Diese Art der Verbindung ist vor allem für Schüler, Studenten und andere Personen mit keinem bzw. geringem monatlichen Gehalt von Vorteil, da das Angebot jederzeit widerrufbar ist und keine Verpflichtungen beinhaltet. Auch ein bestehender Schufa Eintrag spielt hierbei keine Rolle (→ Telefonanschluss trotz Schufa). Der Kunde, bezahlt im Voraus einen bestimmten Betrag und erhält daraufhin ein gewisses Kontingent an Gesprächsminuten bzw. Internetvolumen, in Form eines Prepaid Festnetz Telefonanschluss, zur Verfügung gestellt. Sollte es zu Zahlungsunfähigkeit kommen oder das Angebot aus anderen Gründen nicht mehr von Interesse sein, kann es jederzeit beendet werden. Der Nachteil dabei ist, dass die Kosten im Vergleich zu einem Festnetz Telefonschuss mit Vertrag etwas höher sind und in der Regel keine zusätzlichen Boni oder Kundengeschenke gewährt werden. Die für den Prepaid Festnetz Telefonanschluss benötigten Utensilien, müssen vom Kunden ebenfalls einmalig selbst erworben werden. In einem Test wurden die zur Auswahl stehenden Tarife der Festnetz Telefonanschlüsse, einem Vergleich unterzogen. Die Top 3 werden in folgender Tabelle ausführlich vorgestellt:

Anbieter / Tarif Gesprächskosten Mtl. Grundgebühr Laufzeit Sim Karte Weitere Infos
Logo Fyve
Fyve Festnetz Flatrate
Unbegrenzt telefonieren ins dt. Festnetz
0,09 € pro Minute (dt. Mobilfunknetz)/
SMS
10,00 € 30 Tage einmalig 10 € (inkl. 10 € Startguthaben) - Keine Vertragsbindung
- Beste D-NETZ Qualität
- Tarif flexibel wechselbar
- 25 € Wechselbonus
Logo Blau.de
Blau
ALLNET L
Unbegrenzt telefonieren und SMS in Fest- und Mobilfunknetz 19,99 € 30 Tage 19,99 €
(inkl. 20 € Startguthaben)
- Keine Vertragsbindung
- inkl. 2GB Internet-Flat
Logo Congstar
Congstar Prepaid ALLNET Paket
Unbegrenzt telefonieren in Fest- und Mobilfunknetz
9cent / SMS
20,00 € 30 Tage Einmalig 20 € (inkl. 20 € Startguthaben) - Keine Vertragsbindung
- inkl. 1GB Internet-Flat
- 25 € Wechselbonus

Vodafone Zuhause Festnetz Flatrate

Kunden die keinen Festnetzanschluss der deutschen Telekom besitzen, aber dennoch gerne zuhause einen Telefonanschluss mit Flat haben möchten, können auf den Kabel Telefonanschluss von Vodafone zurückgreifen. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit Kabel Deutschland ausgearbeitet und steht den Verbrauchern nun zur Verfügung. Alles was dafür benötigt wird, ist lediglich ein modernisiertes Hausnetz, das über einen Kabelanschluss verfügt sowie ein herkömmliches Haustelefon. Der erforderliche Kabelrouter für den Festnetz Telefonanschluss mit Flatrate, wird dem Kunden von Vodafone, während der Vertragslaufzeit ausgeliehen und muss nach Ende der Vertragslaufzeit wieder zurückgegeben werden. Die Installation ist kostenlos und wird von einem Vodafone Mitarbeiter schnell und kompetent erledigt. Eine Reihe von Tests wurde bereits durchgeführt und Erfahrungen durch Kunden von Vodafone sind zahlreich vorhanden, so dass neue Kunden sich ein genaues Bild von der Vodafone Festnetz Flat für zuhause machen können. Die grundlegenden Details des besagten Tarifs, werden im Folgenden aufgelistet und erörtert:

Vodafone Telefonanschluss

  • Festnetz-Telefonanschluss
  • Kein Telekom-Anschluss notwendig
  • geeignet für viele Hausnotrufsysteme
  • Festnetz-Flatrate optional zu buchbar
  • Rufnummernmitnahme möglich
  • Gratis-Installations-Service

Im Tarifvergleich zum Festnetz Telefonanschluss der Telekom schneidet Vodafone mit einem Preisvorteil von fast sieben Euro, deutlich besser ab und liefert dabei die gleiche Qualität. Standardmäßig liegen die Kosten für Telefonate ins deutsche Festnetz bei 2,9 Cent / Minute und ins Mobilfunknetz bei 19,99 Cent / Minute. Gespräche ins Ausland sind ab 9,9 Cent / Minute möglich. Wer gerne eine Flatrate in Anspruch nehmen möchte hat folgende Auswahlmöglichkeiten:

Paketerweiterungen Inhalt Mtl. Kosten
Festnetz-Flat Unbegrenzte Anrufe in das deutsche Festnetz 0,00 € (die ersten drei Monate)
ab dem 4. Monat 10,00 €/Monat
Vodafone-Flat Unbegrenzte Anrufe in das Vodafone Mobilfunknetz 4,99 €
Mobile & Euro-Flat Unbegrenzte Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze + unbegrenzte Anrufe in das Festnetz von 27 europäischen Ländern 9,99 €
Mobile & International-Flat Unbegrenzte Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze + unbegrenzte Anrufe in das Festnetz von 66 Ländern weltweit 14,99 €

Die Mindestvertragslaufzeit der jeweiligen Flats liegt zu Beginn bei sechs Monaten, danach sind sie monatlich kündbar. Sonderrufnummern sind vom Angebot ausgeschlossen. Ein Anschluss von Kabel Deutschland wird vorausgesetzt.

Telefonanschlüsse Festnetz Vergleich

Telefonanschluss Festnetz Vergleich

Wie bereits erwähnt sind die Zeiten vorbei, in den denen die Telekom der einzige Anbieter für Festnetz Telefonanschlüsse in Deutschland war und die Hoheit über den Markt besaß. Mittlerweile sind neben Vodafone und Kabel Deutschland, auch kleinere sowie regionale Unternehmen in diesem Segment tätig und bieten zum Teil, sehr günstige Alternativen für die Installation eines Telefonanschlusses sowohl mit als auch ohne Internet an. Der Standort des Kunden spielt dabei jedoch eine gewisse Rolle, da nicht alle Anbieter überall verfügbar sind und auch die vorhandene Technik muss auf einem gewissen Stand sein. Wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind steht einem billigen Festnetz Telefonanschuss jedoch nichts mehr im Wege → Billiger Telefonanschluss. Eine Vergleich der Verfügbarkeit, alternativer Anbieter von Festnetz Telefonanschlüssen, in den drei größten Ballungsgebiete in Deutschland (Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg) soll Übersicht verschaffen:

Die drei Top-Alternativen zur Telekom sind Unitymedia, O2 und 1+1

Anbieter / Paket Vertragslaufzeit Inhalt Mtl. Effektivpreis
Logo Unitymedia
Unitymedia
2Play PLUS 50
CHECK24 Spezial
(Wechsler)
24 Monate - Festnetz-Flat
- Internet-Flat mit 50 M/bits
- WLAN Modem gratis
14,16 €
Logo O2
o2
DSL M
24 Monate - Festnetz-Flat
- Internet-Flat mit 50 M/bits (300GB)
- WLAN Modem gratis
19,57 €
Logo 1und1
1+1
DSL 50 (Wechsler)
24 Monate - Festnetz-Flat
- Internet-Flat mit 50 M/bits
- WLAN Modem gratis
- 2 Leitungen und 5 Rufnummern inklusive
24,73 €

Die Einzelheiten zu den jeweiligen Tarifen unterscheiden sich eventuell und erfordern gewisse Grundvoraussetzungen. Der monatliche Effektivpreis errechnet sich aus den Gesamtkosten, die innerhalb der Vertragslaufzeit entstehen. Genauere Information werden vom jeweiligen Anbieter des Telefonanschlusses zur Verfügung gestellt.

Festnetz Telefonanschluss günstig ins Ausland

Um preiswert in andere Länder zu telefonieren ist das Festnetz bzw. eine Flatrate nach wie vor die erste Wahl, da die Mobilfunktarife in diesem Bereich noch immer relativ hoch sind. Die Unterschiede sind dabei jedoch gewaltig. So gibt es Anbieter, die zusätzlich zum Festnetz Telefonanschluss, eine Flatrate für Gespräche ins Ausland anbieten sowie Provider die mehr oder weniger günstige Tarife, welche nach Minuten abgerechnet werden, ihren Kunden zur Verfügung stellen. Abhängig davon, in welches Land telefoniert werden soll und wie häufig dies geschieht, sollte ein passender Telefonanschluss für zuhause bzw. eine angemessene Flat ausgewählt werden. Die verfügbaren Angebote sind in diesem Segment dermaßen umfangreich, dass nur ein ausführlicher Tarifvergleich der verschiedenen Festnetz-Telefonanschlüsse, eine zufriedenstellende Auskunft liefern kann. Die Top 3 der günstigen Festnetz Telefonanschlüsse mit Flatrate für das Ausland, werden in folgender Tabelle aufgelistet:

Die deutsche Telekom bietet die sogenannten CountryFlat Tarife an:

Tarifname CountryFlat1 CountryFlat2
Tarifzone 28 Länder Mittel- und Südeuropas,
Nordamerikas und Australien:
Andorra, Australien, Belgien, Dänemark,
Frankreich, Griechenland, Großbritannien,
Insel Man, Irland, Italien, Kanada, Kanalinseln,
Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande,
Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen,
Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz,
Spanien, Tschechische Republik, Vatikanstadt,
Vereinigte Staaten von Amerika
25 Länder Osteuropas,
Asiens und Südamerikas:
Argentinien, Brasilien, Bulgarien, Chile,
China, Estland, Georgien, Hongkong,
Island, Israel, Japan, Kroatien,
Malaysia, Neuseeland, Rumänien,
Russische Föderation, Singapur, Slowakei,
Slowenien, Südafrika, Taiwan, Türkei,
Ungarn, Venezuela, Zypern
Minutenpreis Festnetz 0,- ct/min 0,- ct/min
Minutenpreis Mobilfunk 29 ct/min
(0,- ct/min USA + Kanada)
29 ct/min
Mtl. Kosten 3,95 €/Monat 14,95 €/Monat

Vodafone bietet seinen Kunden 3 sogenannte Flexi- Minutenpakete an:

Tarifname Flexi-Minutenpaket 300 Flexi-Minutenpaket 500 Flexi-Minutenpaket 1000
Tarifzone 300 Freiminuten/Monat
in 85 Länder weltweit
Amerikanisch Samoa, Andorra, Argentinien,
Australien, Bangladesch, Barbados, Belgien,
Belize, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile,
China, Costa Rica, Cote d’Ivoire, Dänemark,
Dominica, Dschibuti, Estland, Fidschi, Finnland,
Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland,
Großbritannien, Guam, Guyana, Haiti, Hong Kong,
Indien, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Japan,
Kaimaninseln, Kanada, Kasachstan, Kolumbien,
Kongo Dem Republik, Kroatien, Kuwait, Lettland,
Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia,
Malta, Marokko, Martinique, Mexico, Mongolei,
Namibia, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande,
Niederländische Antillen, Norwegen, Österreich,
Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Reunion,
Rumänien, Russ. Föderation, Samoa, Schweden,
Schweiz, Singapur, Slowakische Republik,
Slowenien, Spanien, Südafrika, Taiwan,
Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn,
USA, Vatikanstadt, Venezuela, Zypern
Extra: Monatliche Freiminuten gelten
auch ins deutsche Mobilfunknetz!
500 Freiminuten/Monat
in 85 Länder weltweit
Amerikanisch Samoa, Andorra, Argentinien,
Australien, Bangladesch, Barbados, Belgien,
Belize, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile,
China, Costa Rica, Cote d’Ivoire, Dänemark,
Dominica, Dschibuti, Estland, Fidschi, Finnland,
Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland,
Großbritannien, Guam, Guyana, Haiti, Hong Kong,
Indien, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Japan,
Kaimaninseln, Kanada, Kasachstan, Kolumbien,
Kongo Dem Republik, Kroatien, Kuwait, Lettland,
Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia,
Malta, Marokko, Martinique, Mexico, Mongolei,
Namibia, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande,
Niederländische Antillen, Norwegen, Österreich,
Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Reunion,
Rumänien, Russ. Föderation, Samoa, Schweden,
Schweiz, Singapur, Slowakische Republik,
Slowenien, Spanien, Südafrika, Taiwan,
Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn,
USA, Vatikanstadt, Venezuela, Zypern
Extra: Monatliche Freiminuten gelten
auch ins deutsche Mobilfunknetz!
1000 Freiminuten/Monat
in 85 Länder weltweit
Amerikanisch Samoa, Andorra, Argentinien,
Australien, Bangladesch, Barbados, Belgien,
Belize, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Chile,
China, Costa Rica, Cote d’Ivoire, Dänemark,
Dominica, Dschibuti, Estland, Fidschi, Finnland,
Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland,
Großbritannien, Guam, Guyana, Haiti, Hong Kong,
Indien, Iran, Irland, Island, Israel, Italien, Japan,
Kaimaninseln, Kanada, Kasachstan, Kolumbien,
Kongo Dem Republik, Kroatien, Kuwait, Lettland,
Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia,
Malta, Marokko, Martinique, Mexico, Mongolei,
Namibia, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande,
Niederländische Antillen, Norwegen, Österreich,
Peru, Polen, Portugal, Puerto Rico, Reunion,
Rumänien, Russ. Föderation, Samoa, Schweden,
Schweiz, Singapur, Slowakische Republik,
Slowenien, Spanien, Südafrika, Taiwan,
Thailand, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn,
USA, Vatikanstadt, Venezuela, Zypern
Extra: Monatliche Freiminuten gelten
auch ins deutsche Mobilfunknetz!
Minutenpreis Festnetz 0,- ct/min 0,- ct/min 0,- ct/min
Minutenpreis Mobilfunk Je nach Zielland Je nach Zielland Je nach Zielland
Mtl. Kosten 4,99 €/Monat 7,49 €/Monat 9,99 €/Monat

O2 hat ebenfalls 3 verschiedene Angebote für internationale Anrufe:

Tarifname Talk Europe Light Talk SouthEastEurope Talk International
Tarifzone Flatrate ins Festnetz der folgenden 24 Länder:
Australien, Belgien, Dänemark, Finnland,
Frankreich (ohne Überseegebiete), Griechenland,
Großbritannien, Nordirland, Irland, Italien,
Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande,
Norwegen, Österreich, Polen, Portugal,
Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien,
USA (ohne Alaska/Hawaii)
100 Frei-Minuten/Monat ins
Festnetz der folgenden 12 Länder:
Albanien, Bosnien und Herzegowina,
Bulgarien, Kroatien, Kosovo, Mazedonien,
Montenegro, Republik Moldau, Rumänien,
Serbien, Slowenien, Ukraine
Flatrate ins Festnetz der folgenden 50 Länder:
Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien,
China, Dänemark, Estland, Finnland,
Frankreich (ohne Überseegebiete),
Griechenland, Großbritannien und Nordirland,
Hongkong, Indien, Irland, Island, Israel,
Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland,
Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta,
Marokko, Niederlande, Neuseeland,
Norwegen, Österreich, Polen, Portugal,
Puerto Rico, Rumänien, Russland, San Marino,
Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea,
Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan,
Thailand, Tschechische Republik, Türkei,
Ungarn, USA (ohne Alaska und Hawaii), Zypern
Minutenpreis Festnetz 0,- ct/min 100 Minuten/Monat
0,- ct/min
(danach 9,9 ct/min)
0,- ct/min
Minutenpreis Mobilfunk Je nach Zielland Je nach Zielland Je nach Zielland
Mtl. Kosten 4,99 €/Monat 4,99 €/Monat 14,99 €/Monat

Weitere Optionen um Gespräche ins Ausland zu führen wäre die Nutzung bestimmter Vorwahlen oder einer Internetverbindung. Diese Methoden sind jedoch in der Regel mit weiterem Aufwand verbunden.

Fazit

Nachdem sämtliche Vor- und Nachteile von Festnetz-Telefonanschlüssen und deren Eigenschaften untersucht wurden lässt sich sagen, dass die Anschaffung eines günstigen Telefonanschlusses, nach wie vor rentabel ist und sich vor allem für Leute, die viel und gerne von zuhause aus telefonieren, geeignet ist. Im Vorfeld ist es für den Kunden in erster Linie wichtig, die unterschiedlichen Tarife genauestens zu untersuchen und daraufhin den passenden Festnetz Telefonanschluss auszuwählen. Je nachdem ob es sich um einen Telefonanschluss mit Festnetz und ohne DSL, einen Festnetz Telefonanschluss mit Internet oder Prepaid handelt, stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Auswahl. Mittlerweile ist ein klassischer Festnetzanschluss gar nicht mehr unbedingt von Nöten, da manche Provider ihre Dienste lediglich über eine SIM-Karte anbieten und dabei die Selbe Qualität liefern. Zahlreiche Tests, Erfahrungen und Tarifvergleiche helfen den Kunden dabei, die richtige Entscheidung zu treffen und erleichtern die Auswahl, so dass jedermann mit dem perfekten Tarif versorgt ist.

 

Weiterführende Themen:

 

zum DSL Preisvergleich >>